KONWIHR Projekte

Suche


Laufende und abgeschlossene Projekte

Im Rahmen von KONWIHR und Überbrückungsfinanzierungen wurde seit 2000 eine Vielzahl von größeren und kleineren Projekten gefördert. Einige laufende bzw. bereits abgeschlossene Projekte sowie Sonderveranstaltungen stellen sich auf eigenen Seiten (siehe Menü links) genauer vor.

Umfassende wissenschaftliche Darstellungen der Projektergebnisse

Umfassende wissenschaftliche Darstellungen der Projektergebnisse finden Sie auch in den Proceedings der HLRB/KONWIHR-Review-Workshops:

Proceedings-Kover Proceedings-Kover Proceedings-Kover Proceedings-Kover
  • High Performance Computing in Science and Engineering, Munich 2002 - Transactions of the First Joint HLRB and KONWIHR Status and Result Workshop, October 10-11, 2002, Technical University of Munich, Germany, S. Wagner, W. Hanke, A. Bode, and F. Durst (Eds.), Springer (Berlin, Heidelberg), 2003, ISBN 3-540-00474-2.
  • High Performance Computing in Science and Engineering, Munich 2004 - Transactions of the Second Joint HLRB and KONWIHR Status and Result Workshop, March 2-3, 2004, Technical University of Munich, and Leibniz-Rechenzentrum Munich, Germany, S. Wagner, W. Hanke, A. Bode, and F. Durst (Eds.), Springer (Berlin, Heidelberg), 2005, ISBN 978-3-540-44326-1. DOI: 10.1007/b137893
  • High Performance Computing in Science and Engineering, Garching 2004 - Transaction of the KONWIHR Result Workshop, October 14-15, 2004, Technical University of Munich, Garching, Germany, A. Bode and F. Durst (Eds.), Springer (Berlin, Heidelberg), 2005, ISBN 978-3-540-26145-2.
  • High Performance Computing in Science and Engineering, Garching/Munich 2007 Transactions of the Third Joint HLRB and KONWIHR Status and Result Workshop, Dec. 3-4, 2007, Leibniz Supercomputing Centre, Garching/Munich, Germany, S. Wagner, M. Steinmetz, A. Bode, M. Brehm (Eds), Springer (Berlin, Heidelberg), 2009, ISBN 978-3-540-69181-5.

Populär-wissenschaftliche Darstellungen aus dem KONWIHR-Umfeld

Unterschiedlichste wissenschaftliche und populär-wissenschaftliche Darstellungen aus dem KONWIHR-Umfeld finden Sie im regelmäßig erscheinenden Quartl.